Vielfalt statt Einfalt

Vielfalt statt Einfalt

„Vielfalt statt Einfalt“ stand bei dieser Familie aus Rheinhessen ganz oben auf der Agenda.

So schön wie die Vielfalt bei diesem bunten Familienfoto aus Iriden ist, so schön ist sie auch gesamtgesellschaftlich.

Vielfach muss nicht „angst machen“

Wer Angst vor dem Fremden und vor der Vielfalt hat, hat sich noch nicht auf die Suche nach dem Nutzen darin begeben.

Die Beschäftigung mit der Vielfalt (z.B. auch von Meinungen) schützt einen selbst auch davor, einfältig zu werden.

Ich genieße die Vielfalt, die mich umgibt in vielen Bereichen des Lebens: In der Natur, beim Essen, in der Kultur, in der Musik und im Austausch mit anderen Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden