Willkommen auf Planet X

Felsen im Nebelwasser

Ist dein Raumschiff gut gelandet in dieser unwirklich erscheinenden Welt? Verrückt, was die Natur hervorbringt, oder?

Könnte so auch einfach eine Landschaft in einem Science Fiction Triller sein. Könnte? Im Hintergrund ertönt mystische Musik. Unbekanntes Gejaule. Raketenkachen.

Und Du? du bist nicht gut gelandet. Dein Raumschiff ist Kernschrott und Du musst Dich darauf verlassen, dass der Nebel nicht deine Schuhsohlen frisst – oder dich. Während Du versuchst dir einen Weg durch diese unwirkliche Welt zu suchen, blitzt es in der Ferne über deinen Köpfen. Ja! Du hast da mehrere von. Ist praktischer, wegen der enormen mathematischen Leistungen, die du zum Fliegen brauchst. Planet X, da warst Du noch nie, und die Temperaturen machen dir ein wenig zu schaffen. Deine Reisekleidung ist viel zu gut isoliert für einen Spaziergang in einer fremden Welt. Das hier, das kennst Du nur aus dem Märchen für kleine Aliens und auch sonst hast Du geglaubt, Planet X sei nur eine Geschichte von vielen…

Spulen wir zurück in die Realität. Das hier ist die Bretagne. So vielfältig, mystisch und geschichtsträchtig, wie eine Region eben sein kann. Landschaftlich ein Spiegel der Vielfalt und gefühlt der unbegrenzten wandelbaren Möglichkeiten. Fabelhafte Formen, Farben und Stimmungen – eingefangen für ein Datenleben.

Planet X ist gar keine ewig lange Reise, Lichtjahre entfernt. Du findest einen ähnlichen Planeten vor deiner Haustür. Du musst nur danach suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden