Alles ist miteinander vernetzt

Naturfoto Spinnennetz im Obstbaum

Wir wissen es ja…

In der Natur ist alles miteinander verbunden – vernetzt.

Bei der Natur handelt es sich um ein komplexes System und nicht nur um ein kompliziertes System.

Das bedeutet unter anderem, dass alles eine Wirkung auf alles hat – nicht nur auf „manches“.

Es ist ein Irrglaube, wenn wir annehmen, dass wir einen Teil aus der Natur entfernen können und dass dadurch alles weiter läuft, wie bisher.

Wie bei komplexen Systemen üblich, ist nicht vollständig vorhersagbar, wie sich das Gesamtsystem nach einer Veränderung verhält.

Manche Dinge wissen wir aber, z.B.

  • Sterben die Insekten aus, stirbt der Mensch aus
  • Steigt der CO2-Anteil in der Atmosphäre, steigen die Wasserstände und Überschwemmungen und Extremwetter nehmen zu
  • Essen wir weniger Fleisch (oder noch besser: Gar keines), verringern wir den CO2-Abdruck im gigantischen Umfang und die Meeresspiegel können wieder sinken….
  • Essen die Menschen weniger Fleisch, müssen weniger Urwälder für den Futteranbau gerodet werden und der CO2-Gehalt in der Atmosphäre sinkt wieder…

Was wir tun ist vielleicht eine Blaupause für das Handeln eines anderen.


Alles ist eben mit allem vernetzt und wirkt – irgendwie.

Unser Handeln hat Einfluss…. manchmal ist er direkt, manchmal sehr abstrakt.

Aber er ist da, der Einfluss… so oder so.

Denn alles ist mit allem vernetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Diese Website verwendet wenige Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Website stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung